Startseite
Herzlich Willkommen auf der Internetseite von

Prof. Dr. Brigitte Haar, LL.M. (Univ. Chicago)


Universitätsprofessorin am Fachbereich Rechtswissenschaft der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, deutsches, europäisches und internationales Wirtschaftsrecht,
 Law and Finance und Rechtsvergleichung



Aktuelles/News:

  • Die Gutachten der Seminararbeiten des Global Research Seminars "Comparative Corporate Governance" können ab sofort im Sekretariat eingesehen werden.

 

  • Der Erfahrungsbericht über das Global Research Seminar zwischen Fachbereich Rechtswissenschaft der Goethe-Universität und PennLaw, Philadelphia kann hier abgerufen werden.

 

  • Blockseminar im Sommersemester 2016: Europäische Finanzmarktregulierung - Grundlagen, Umbrüche und Perspektiven für die Schwerpunktbereiche "Unternehmen und Finanzen (Law and Finance)" und "Internationalisierung und Europäisierung des Rechts"
    Weitere Informationen (u.a. Themenliste) finden Sie hier

 

  • Pressemitteilung der Goethe-Universität vom 10.03.2016 über das Global Research Seminar zwischen Fachbereich Rechtswissenschaft der Goethe-Universität und PennLaw, Philadelphia 
    Siehe "Lehre"

  • Research Workshop "Law and Liquidity" (Prof. Katharina Pistor) am 17. November 2015 (17:00 - 19:00 Uhr)
    Weitere Informationen können hier abgerufen werden.

 

  • Hinweis zur geänderten Postanschrift
    Bitte beachten Sie, dass ab dem 01. März 2015 eine geänderte Postanschrift gilt. Ihre Post adressieren Sie bitte an: Univ.-Prof'in Dr. Brigitte Haar, LL.M. (Univ. Chicago); House of Finance;Theodor-W.-Adorno-Platz 3; 60629 Frankfurt am Main

 

  • Hinweis zur Erreichbarkeit der Homepage: URL-Änderung
    Bitte beachten Sie die geänderte URL dieser Homepage, welche ab sofort unter www.haar.uni-frankfurt.de erreichbar ist.


  • Pressemitteilung der Goethe-Universität Frankfurt vom 21.08.2013: Global Law in Finance Netzwerk gestartet 

    Graduiertenkolleg “Law and Economics of Money and Finance” (LEMF) im House of Finance kooperiert mit Columbia Law School und Oxford Law School

    Unter Beteiligung der Goethe-Universität Frankfurt ist das Global Law in Finance Network (GLawFiN) offiziell ins Leben gerufen worden. GLawFiN ist ein interdisziplinäres Projekt an mehreren Standorten mit dem Ziel, das Verständnis der Wechselwirkungen zwischen Recht und Finanzmärkten zu vertiefen. Die drei Standorte des Projekts sind derzeit das House of Finance der Goethe-Universität vertreten durch Brigitte Haar, die Columbia Law School vertreten durch Katharina Pistor und die Oxford University Law School vertreten durch Dan Awrey. Die drei Wissenschaftler fungieren als Principal Researchers des GLawFin. Das Projekt wird von der Max-Planck-Gesellschaft (in Form des Max-Planck-Forschungspreises, den Katharina Pistor 2012 erhielt) und dem Institute for New Economic Thinking gefördert. [mehr lesen]

 

  • Global Law in Finance Network We are delighted to officially launch the Global Law in Finance Network (GLawFiN), a multi-site, interdisciplinary project that seeks to deepen our understanding of the role of law in finance. We gratefully acknowledge funding for this project by the Max Planck Society (in form of the Research Award Katharina Pistor received last year) and the Institute for New Economic Thinking. The three sites of the project currently are Columbia Law School represented by Katharina Pistor, Frankfurt University’s House of Finance represented by Brigitte Haar, and Oxford University Law School represented by Dan Awrey. These three comprise GLawFin’s Principal Researchers (PRs). [read more]

Kontakt/ Contact

Univ.-Prof'in Dr. Brigitte Haar
Theodor-W.-Adorno-Platz 3
House of Finance (HoF)      Raum/ room 3.16
60323 Frankfurt am Main 

Tel/ Phone: (+49) 69 798-33764
Fax: (+49) 69 798-33904


e-mail